Daiquiri Vergrößern

Daiquiri

Für den perfekten Daiquiri braucht es gewiss nicht viele Zutaten. Der aus Zuckersirup, Limettensaft und weißen Rum bestehende Cocktail hat seinen Ursprung in der kubanischen Siedlung namens Daiquiri, die etwa 22 km von Santiago de Cuba entfernt ist. Popularität erlangte der Drink durch den Barkeeper Constantino Ribalaigua Vert, der den Drink in seiner Bar „El Floridita“ seinem berühmten Gast Ernest Hemingway servierte.

Mehr Details

  • Zutaten

    • 45 ml. Saint James Imperial Blanc Rum 
    • 25 ml. John´s Lime
    • 15 ml. Monin Zuckersirup 

    Inhalt für circa 15 Martinigläser

    • 1 Flasche Saint James Imperial Blanc Rum 0,7l
    • 1 Flasche Monin Zuckersirup 0,7l
    • 1 Flasche John´s Lime 0,7l

    Zubereitung

    • Einen Shaker mit Eiswürfeln füllen.
    • Weißen Rum, Lime Juice und Zuckersirup in den Shaker gebenen.
    • Solange shaken bis sich die Obefläche des Shakers kühl anfühlt.
    • Getränk mithilfe eines Barsiebs in ein Glas abseihen.
  • Eigene Bewertung verfassen

    Daiquiri

    Daiquiri

    Für den perfekten Daiquiri braucht es gewiss nicht viele Zutaten. Der aus Zuckersirup, Limettensaft und weißen Rum bestehende Cocktail hat seinen Ursprung in der kubanischen Siedlung namens Daiquiri, die etwa 22 km von Santiago de Cuba entfernt ist. Popularität erlangte der Drink durch den Barkeeper Constantino Ribalaigua Vert, der den Drink in seiner Bar „El Floridita“ seinem berühmten Gast Ernest Hemingway servierte.