Mai Tai Vergrößern

Mai Tai

Der Mai Tai entspringt wie auch viele andere Rum Cocktails der Zeit der Prohibition und ist ein ein typischer Tiki Drink. Don the Beachcomber und Trader Vic  gelten als Gründerväter dieses Tiki Stils. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges erfreute sich der Tiki Trend zunehmender Beliebtheit, da dieser dem Wunsch der Amerikaner, dem Alltag Corporate Americas zu entkommen, Rechnung trug.

Charakteristisch für Tiki Drinks sind die tropisch fruchtigen Aromen unter der Zugabe von karibischem Rum. 

Mehr Details

  • Zutaten

    • 35 ml. Plantation Rum 
    • 20 ml. Grand Marnier Triple Sec
    • 20 ml. Tanqueray Gin  
    • 10 ml. Giffard Orgeat  
    • 35 ml. John´s Lime 
    • 100 ml. Granini Ananassaft

    Inhalt für circa 20 Longdrinkgläser

    • 1 Flasche Plantation Rum 0,7l
    • 1 Flasche Grand Marnier Triple Sec 0,7
    • 1 Flasche Tanqueray Gin 0,7l
    • 1 Flasche Giffard Orgeat 1l
    • 1 Flasche John´s Lime 0,7l
    • 2 Flaschen Granini Ananassaft 1l

    Zubereitung

    • Ein Glas zu einem Drittel mit Crushed Ice füllen. 
    • Braunen Rum, Triple Sec, Gin, Lime Juice und Ananassaft in den Shaker geben.
    • Solange shaken, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben.
    • Getränk in das Glas abseihen.
  • Eigene Bewertung verfassen

    Mai Tai

    Mai Tai

    Der Mai Tai entspringt wie auch viele andere Rum Cocktails der Zeit der Prohibition und ist ein ein typischer Tiki Drink. Don the Beachcomber und Trader Vic  gelten als Gründerväter dieses Tiki Stils. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges erfreute sich der Tiki Trend zunehmender Beliebtheit, da dieser dem Wunsch der Amerikaner, dem Alltag Corporate Americas zu entkommen, Rechnung trug.

    Charakteristisch für Tiki Drinks sind die tropisch fruchtigen Aromen unter der Zugabe von karibischem Rum.