Penny Black Vergrößern

Penny Black

Der Penny Black ist alles andere als ein typischer Whisky-Drink. Diese Komposition verbindet süße, saure und bittere Aromen in Form von Grapefruit- und Zitronensaft, Honigsirup und Bitter. Wir empfehlen das Servieren in einem Tumbler bzw Shortdrinkglas und die Garnierung mit einer Zitronenzeste.

Mehr Details

  • Zutaten

    • 50 ml. Woodford Reserve Bourbon Whiskey
    • 25 ml. Monin Honigsirup
    • 25 ml. Granini Grapefruitsaft
    • 25 ml. John's Lemon
    • 1 Spritzer Angostura Bitter

    Inhalt für circa 14 Tumblergläser

    • 1 Flasche Woodford Reserve Bourbon Whiskey 0,7l
    • 1 Flasche Monin Honigsirup 0,7l
    • 1 Flasche Granini Grapefruitsaft 1l
    • 1 Flasche John's Lemon 0,75l
    • 1 Flasche Angostura Bitter 0,2l

    Zubereitung

    • Ein Glas mit 3-4 Eiswürfeln füllen.
    • Bourbon Whiskey, Honigsirup, Grapefruitsaft, Zitronensirup und Angsotura Bitter in einen Shaker geben.
    • Gründlich shaken.
    • Getränk in das Glas abseihen.
  • Eigene Bewertung verfassen

    Penny Black

    Penny Black

    Der Penny Black ist alles andere als ein typischer Whisky-Drink. Diese Komposition verbindet süße, saure und bittere Aromen in Form von Grapefruit- und Zitronensaft, Honigsirup und Bitter. Wir empfehlen das Servieren in einem Tumbler bzw Shortdrinkglas und die Garnierung mit einer Zitronenzeste.