El Manito Vergrößern

El Manito

Der El Manito, was übersetzt soviel wie Kumpel bedeutet, kann ein aufregender Begleiter sein. Die bedrohlich blutige Optik dieses Drinks steht im Kontrast zu seinen fruchtigen Aromen. Aufgrund der diversen Zutaten ist der El Manito vergleichsweise aufwendig und hochpreisig. Dafür spielt dieser Drink aber auch in der Oberliga der tropischen Cocktails.

Mehr Details

  • Zutaten

    • 30 ml. Casa Vieja Blanco Tequila
    • 20 ml. Passoã Passionsfruchtlikör
    • 10 ml. Monin Brombeersirup
    • 10 ml. John´s Lime 
    • 80 ml. Granini Maracujasaft

    Inhalt für circa 23 Cocktailgläser

    • 1 Flasche Casa Vieja Blanco Tequila 0,7l
    • 1 Flasche Passoã Passionsfruchtlikör 0,7l
    • 1 Flasche Monin Brombeersirup 0,7l
    • 1 Flasche John´s Lime 0,7l
    • 2 Flaschen Granini Maracujasaft

    Zubereitung

    • Ein Glas mit Eiswürfeln füllen füllen.
    • Tequila, Passionsfruchtlikör, Brombeersirup, Lime Juice und Maracujasaft in einen Shaker geben.
    • Gründlich shaken.
    • Getränk in das Glas abseihen.
  • Eigene Bewertung verfassen

    El Manito

    El Manito

    Der El Manito, was übersetzt soviel wie Kumpel bedeutet, kann ein aufregender Begleiter sein. Die bedrohlich blutige Optik dieses Drinks steht im Kontrast zu seinen fruchtigen Aromen. Aufgrund der diversen Zutaten ist der El Manito vergleichsweise aufwendig und hochpreisig. Dafür spielt dieser Drink aber auch in der Oberliga der tropischen Cocktails.