St. Germain Cocktail Vergrößern

St. Germain Cocktail

Der St. Germain Cocktail ähnelt dem Hugo, wird allerdings anstatt mit Holunderblütensirup mit Holunderblütenlikör zubereitet. Der Drink wird dadurch intensiver als ein Hugo.

Der Hugo ist ein erfrischender leichter Drink der mittlerweile einen festen Platz in jeder Hausbar hat. Der prickelnde Prossecco und die frische Minze machen den Hugo zum idealen Aperitif. Erfunden wurde der Hugo vom Südtiroler Barkeeper Roland Gruber, der auf der Suche nach einem Ersatzdrink für den Aperol Spritz war. Der Name für seinen neuen Drink soll ein Zufallsprodukt gewesen sein. So geschehen, begann der Hugo seinen Siegeszug und eroberte nach und nach ganz Deutschland.
Der Zusatz von St. Germain Likör macht den Drink zu einem exklusiven Genuss mit französischer Note.

Mehr Details


  • Zutaten

    • 100 ml. Scavi & Ray Frizzante
    • 40 ml. Saint Germain Holunderblütenlikör
    • 60 ml. Goldberg Soda Water

    Inhalt für circa 14 Weißweingläser

    • 2 Flaschen Scavi & Ray Frizzante 0,7l
    • 1 Flasche Saint Germain Holunderblütenlikör 0,7l
    • 5 Flaschen Goldberg Soda Water 0,2l

    Zubereitung

    • Ein Glas mit 3-4 Eiswürfeln füllen
    • Holunderblütenlikör in das Glas geben.
    • Mit Prosecco auffüllen.
    • Sodawasser dazugeben.
    • Gründlich umrühren.
  • Eigene Bewertung verfassen

    St. Germain Cocktail

    St. Germain Cocktail

    Der St. Germain Cocktail ähnelt dem Hugo, wird allerdings anstatt mit Holunderblütensirup mit Holunderblütenlikör zubereitet. Der Drink wird dadurch intensiver als ein Hugo.

    Der Hugo ist ein erfrischender leichter Drink der mittlerweile einen festen Platz in jeder Hausbar hat. Der prickelnde Prossecco und die frische Minze machen den Hugo zum idealen Aperitif. Erfunden wurde der Hugo vom Südtiroler Barkeeper Roland Gruber, der auf der Suche nach einem Ersatzdrink für den Aperol Spritz war. Der Name für seinen neuen Drink soll ein Zufallsprodukt gewesen sein. So geschehen, begann der Hugo seinen Siegeszug und eroberte nach und nach ganz Deutschland.
    Der Zusatz von St. Germain Likör macht den Drink zu einem exklusiven Genuss mit französischer Note.